Tel. 03741/4237150 | Fax. 03741/4237151
E-Mail: kontakt@sibexpert.de

Jakutien – Oimjakon!

Zum kältesten bewohnten Ort der Welt.

10 Tage expeditionsartige Reise in den extremen jakutischen Winter



  • Zum kältesten ständig bewohnten Ort der Welt - nach Oimjakon
  • Intensive Reiseerlebnisse in wirklich kleiner Gruppe mit max. 5 Teilnehmern!
  • Landschaften aus glitzernden Eisnadeln und schneebepackten Wäldern
  • Begegnungen mit Jakuten und Pferdezüchtern
  • Nur bei uns: Deutschsprachige Reiseleitung
Eine Reise für alle, die Erlebnisse abseits der klassischen Reiseformate und Ziele suchen!
Entdecken Sie diesen außergewöhnlichen Ort des extremen Winters, seine bezaubernden Landschaften und die Menschen, die unter solchen klimatischen Bedingungen leben!

Jakutien und ihre kälteste Jahreszeit

Durch die abgelegene Lage und ein extrem kontinentales Klima ist die Republik Jakutien im Nordosten Russlands nur wenig besiedelt und vom Tourismus weitgehend verschont geblieben. 1926 wurden hier die tiefsten Werte von -71,2 °C gemessen. Wir haben die Monate Februar und März als Reisezeit für Sie ausgewählt: Die Tage werden schon etwas länger und die tief stehende Sonne bietet wunderbare Fotomotive!

Einzigartige Erlebnisse am Kältepol

Atemberaubend ist die Natur Jakutiens – in Weiß gekleidete Gebirgszüge, vom Eis gezähmte Flüsse und endlose unberührte Weiten. Sie besuchen das interessante Zentrum des Permafrostes und das Diamanten-Museum. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter führen Sie verblüffende Experimente in der Kälte durch, z. B. Wasser in der Luft gefrieren lassen. Bei den Pferdezüchtern sehen Sie, wie die Menschen trotz der Kälte mit erstaunlicher Normalität Ihrer Arbeit nachgehen.
Begegnungen mit gastfreundlichen Jakuten, leckere Spezialitäten und ein Farbenfeuerwerk atemberaubender Winterlandschaften werden zu Ihrem ganz besonderen Erlebnis!
1. Tag    So    Anreise nach Jakutsk (Flug gern über uns buchbar)
2. Tag    Mo   Willkommen in Jakutien! Jakutische Traditionen und Permafrost-Zentrum
3. Tag    Di    Jakutsk: Stadtbesichtigung, Museum der Diamantenschätze
4. Tag    Mi    Fahrtag nach Khandyga durch die Einsamkeit der jakutischen Bergwelt
5. Tag    Do    Fahrtag nach Oimjakon, zum kältesten Ort der Welt
6. Tag    Fr     In Oimjakon. Besuch bei Pferdezüchtern
7. Tag    Sa    Zur Siedlung Tomtor. Kälte-Experimente. GULAG-Museum
8. Tag    So    Fahrtag zurück nach Khandyga
9. Tag    Mo    Fahrtag nach Jakutsk und Abschied von Jakutien
10. Tag   Di    Abreise von Jakutsk
1. Tag (So) Abflug in Deutschland.

2. Tag (Mo) Ankunft 
Ankunft in Jakutsk, der Gebietshauptstadt der Republik Sakha, Jakutien. Einchecken in Ihrem Hotel, wo Sie sich bis Mittag erholen können. Nachmittags besuchen Sie den Komplex Ytyk-Khaya, wo alte Traditionen bewahrt werden und wo Sie traditionell begrüßt werden. In einer gemütlichen Runde genießen Sie heute Mittag russische und jakutische Spezialitäten. Anschließend besuchen Sie das Zentrum des Permafrostes, welches im Gletscher des heiligen Berges der Jakuten, Chochur-Muran, liegt. Übernachtung im Hotel. (-/M/-)

3. Tag (Di) Heute besichtigen Sie weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt Jakutsk.
Sie besuchen das Museum der Diamantenschätze, das Lena-Ufer und die Märkte. Sie erfahren viel über das Land und dessen Leute, die in einem der am dünnsten besiedelten Gebiete der Welt den klimatischen Gegensätzen trotzen. Übernachtung wie Vortag. (F/-/-)

4. Tag (Mi) Nach Khandyga. 
Bei Ihrer heutigen Fahrt gen Osten im Allradfahrzeug (8-10 h, 400 km) werden Sie viel Zeit haben, um die vorbei ziehende, weite jakutische Landschaft zu betrachten. In Khandyga sind Sie in einem kleinen privaten Hotel untergebracht und genießen dort Ihr Abendessen. (F/LP/A)

5. Tag (Do) Nach Oimjakon, zum kältesten Ort der Welt. 
Sie fahren heute ins 500 km entfernte Oimjakon auf der berüchtigten Kolyma-Straße. Sie sind zwar auch heute wieder 8 - 10 Stunden unterwegs - dafür ist die Streckenführung spektakulär: Am Horizont erhebt sich das unberührte schneebedeckte Gebirge, Sie passieren vom Eis gezähmte Flüsse und riesige Rentierweiden. Ankunft in Oimjakon am Abend. Sie übernachten heute bei Familien und werden einen Einblick in deren Leben erhalten. Zum Abendessen wird Ihnen leckere Hausmannskost serviert. (F/LP/A)

6. Tag (Fr) In Oimjakon und Besuch bei Pferdezüchtern. 

Besichtigung von Oimjakon. Hier wurde der bisherige Temperaturrekord der nördlichen Halbkugel von –71,2° C gemessen. Trotz extremer klimatischer Bedingungen leben hier Menschen und gehen ihrer Arbeit mit erstaunlicher Normalität nach. Hautnah dürfen Sie dies mit den Oimjakoner Pferdzüchtern erleben. Verblüffend, dass die Tiere auch bei 60 Grad unter Null draußen bleiben. Wer mag, kann sich beim Eisangeln im Fluss Indigirka ausprobieren. Abendessen und Übernachtung bei Familien (wie Vortag). Entspannen Sie sich doch heute Abend in der Banja, der russischen Sauna (optional, Zahlung vor Ort). (F/M/A)

7. Tag (Sa) Zur Siedlung Tomtor. 
Viel Spaß werden Sie bei kurzen, aber verblüffenden Experimenten in der Kälte haben – lassen Sie sich überraschen! Dann fahren Sie zur Siedlung Tomtor (ca. 35 km). Hier besuchen Sie das "Winterquartier" von Chys Khan (das legendäre Symbol der Kälte) - eine kleine Höhle mit Eisskulpturen. Interessant und sicher sehr bewegend ist der Besuch des Museums der GULAG-Geschichte. Abendessen und Übernachtung im kleinen familiengeführten Hotel. (F/M/A)

8. Tag (So) Zurück nachKhandyga. 
(450 km) mit Ankunft abends. Übernachtung im Hotel. (F/LP/A)

9. Tag (Mo) Fahrt nach Jakutsk und Abschied von Jakutien. 
Transfer nach Jakutsk (8-10 h, 400 km). Abendbummel durch die Stadt und Abschiedsessen in einem Restaurant. Übernachtung im Hotel. (F/LP/A)

10. Tag (Di) Abreisetag. 
Transfer zum Flughafen, Abreise von Jakutsk und Ankunft in Deutschland.(F/-/-)

Leistungen

  • Ab/an Jakutsk
  • Alle Transfers im Geländewagen (UAZ); in der Stadt per privatem Auto oder Minibus
  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel (Landesstandard) in Jakutsk im DZ mit DU/WC, 3 Übernachtungen in kleinen Hotels und Pensionen im DZ mit Gemeinschaftsdusche und WC, 2 Übernachtungen in Privatquartieren in 2- bis 3- Bett-Zimmern mit Außentoilette
  • 6x Vollpension (Mittag 4x als Lunchpaket), 2x Frühstück, 1x Begrüßungsessen
  • 1x Eisfischen
  • Stadtbesichtigung in Jakutsk mit Besuch des Permofrost-Zentrums und des Diamantenmuseums
  • Besuch im jakutischen Traditionszentrum Ytyk-Khaya
  • Visabefürwortung (für die Visabeantragung erforderliches Einladungsschreiben)
  • Örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleiter (oder ein russischer Reiseleiter und ein Dolmetscher)

Unterkunft:

  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel (Landesstandard) in Jakutsk im DZ mit DU/WC,
  • 3 Übernachtungen in kleinen Hotels und Pensionen im DZ mit Gemeinschaftsdusche und WC,
  • 2 Übernachtungen in Privatquartieren in 2- bis 3- Bett-Zimmern mit Außentoilette

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschlag (Einzelzimmer nur begrenzt verfügbar): € 210,–
  • Bahnticket für die Hin- und Rückreise Heimatort – Flughafen – Heimatort ohne Zugbindung einschließlich Nutzung von IC oder ICE bis 350 km Entfernung: 67 ,– €, ab 351 km Entfernung: 119,– €. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Zusatzausgaben:

  • Visumgebühren Russland 
    (einmalige Einreise, bis zu 30 Tage Aufenthalt)
    Deutsche & Österreicher: ab € 73,– 
    Schweizer Staatsangehörige: ab CHF 78,–
    Die Gebühren gelten bei selbständiger Beantragung. Die Visa-Befürwortung stellen wir Ihnen zur Verfügung.
  • Optionale Banja-Besuche (russische Sauna)
  • Evtl. Schlauchboot-Fahrt am 4. Tag inkl. erforderlicher Ausrüstung und Bootsführer (ca. € 180,– je Gruppe)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Termin / Beschreibung Preis Verfügbarkeitsabfrage
Keine Termine für Jahr 2021

Einreisebestimmungen

  • Für die Einreise nach Russland benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer:
    • Bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass
    • Visum: Für Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsangehörige besteht Visumpflicht für die Ein- und Ausreise. Das Visum muss vor der Einreise bei einer der russischen Auslandsvertretungen beantragt und eingeholt werden (Bearbeitungsdauer der vollständigen Anträge ca. 10-15 Tage).
      Für die Beantragung des Visums sind Sie selbst verantwortlich. Eine Visa-Befürwortung (Visa-Einladung) aus Russland, die Sie für Ihren Visum-Antrag benötigen, erhalten Sie von uns spätestens 2,5 Monate vor Abreise zusammen mit umfassenden Hinweisen zum Visumverfahren.
    • Für Russland gültige Auslandskrankenversicherung
  • Sie besitzen eine andere Staatsbürgerschaft, als die oben genannten? Gern beraten wir Sie zu den gültigen Visabestimmungen.


Frühbucher- und Stammkundenrabatt

 

Reisegrundpreis

Rabatt für Frühbucher

Rabatt für Stammkunden

Kombination von Frühb. + Stammk.

ab € 500,–€ 15,–€ 15,–€ 30,–
ab € 1000,–€ 30,–€ 30,–€ 60,–
ab € 1500,–€ 40,–€ 40,–€ 80,–
ab € 2000,–€ 50,–€ 50,–€ 100,–
ab € 2500,–€ 60,–€ 60,–€ 120,–
ab € 3000,–€ 70,–€ 70,–€ 140,–

 

Rabatt für Frühbucher

Innerhalb Europas: Bei Reisebuchung bis 4 Monate vor Reiseantritt
Fernreisen: Bei Reisebuchung bis 6 Monate vor Reiseantritt

Rabatt für Stammkunden

wird ab der 5. Buchung einer Mehrtagesreise gewährt (Reisedauer mind. 6 Tage).

Kinderermäßigungen

Eine Vielzahl unserer Reisen ist für aktive Kinder geeignet. Ermäßigte Preise für Kinder sind ausgewiesen, wenn sich die Reise besonders für Familien mit Kindern eignet. Sind keine „Kinder-Preise“ ausgeschrieben, fragen Sie diese bitte bei uns an.
 

“Halbes Doppelzimmer”

Einzelreisende

Ein Plus für Einzelreisende!
EZ oder „Halbes Doppelzimmer“

Alleinreisende sind bei uns herzlich will­kommen und können bei einem überwiegenden Teil der von schulz aktiv reisen veranstalteten Reisen zwischen Einzelzim­mer und halbem Doppelzimmer wählen. Bei Buchung eines „halben Doppelzimmers“ teilen Sie sich ein DZ mit einer/einem Mitreisenden (Dame zu Dame bzw. Herr zu Herr). Findet sich kein Zimmerpartner, übernehmen wir 50 % des EZ-Zuschlages (bis max. € 100,–). Ist der Zimmerpartner zum Zeitpunkt Ihrer Buchung noch nicht vorhanden, berechnen wir Ihnen den reduzierten EZ-Zuschlag und erstatten diesen umgehend zurück, sobald sich ein Zimmerpartner „gefunden“ hat. Dies gilt für Buchungen bis spätestens 30 Tage vor Abreise und sofern es sich nicht um den letzten verfügbaren Platz auf dieser Reise handelt.

Sie können das Buchungsformular ausdrucken, ausfüllen und per Fax (0) 351 266 256 (Reiseveranstalter) abschicken. Natürlich können Sie das Buchungsformular auch per Fax (03741) 4237 151 oder per Post: Reisebüro SIBIRIEN-EXPERT aktiv reisen, Zürnerstr. 16, 08527 Plauen (Reisevermittler) schicken und sich alle Rabatte von Reiseveranstaltern und sich noch dazu eine schönens Geschenk (Keta-Lachskaviar, Nettogewicht: 500 Gramm) von unseren Reisebüro sichern.

Reiseanmeldung.PDF                   AGB Reiseveranstalter

Hinzufügen eines Kommentars

  • bowtiesmilelaughingblushsmileyrelaxedsmirk
    heart_eyeskissing_heartkissing_closed_eyesflushedrelievedsatisfiedgrin
    winkstuck_out_tongue_winking_eyestuck_out_tongue_closed_eyesgrinningkissingstuck_out_tonguesleeping
    worriedfrowninganguishedopen_mouthgrimacingconfusedhushed
    expressionlessunamusedsweat_smilesweatdisappointed_relievedwearypensive
    disappointedconfoundedfearfulcold_sweatperseverecrysob
    joyastonishedscreamtired_faceangryragetriumph
    sleepyyummasksunglassesdizzy_faceimpsmiling_imp
    neutral_faceno_mouthinnocent